Europa ohne Atomwaffen
Kein neues Wettrüsten in Europa: Mach mit bei unserer Postkartenaktion an Heiko Maas

Aktionspostkarte an Außenminister Heiko Maas

"Ich will in einem Europa ohne Atomwaffen leben"

Mit der Kündigung des INF-Vertrages können - und wollen - die USA und Russland zukünftig wieder nuklear bestückbare Mittelstreckenraketen entwickeln. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass solche neuen Atomraketen in Europa stationiert werden sollen! Wir finden: Der einzige Weg zu mehr Sicherheit ist atomare Abrüstung! Daher sollte sich Europa klar gegen ein erneutes nukleares Wettrüsten aussprechen. Bei unserer Trägerkreisorganisation "Ohne Rüstung Leben" (ORL) könnt ihr kostenlose Aktionspostkarten anfordern. Mit diesen könnt ihr Außenminister Maas auffordern, sich gegen die nukleare Aufrüstung einzusetzen.

Aktionspostkarten bei ORL anfordern

2019 geht der Protest in Büchel weiter. Bist du dabei?
2019 geht der Protest in Büchel weiter. Bist du dabei?

Mach mit: Aktionspräsenz 2019

20 Wochen gegen 20 Atombomben

Aufbauend auf den letzten Jahren verstärken wir den Druck gegen die 20 Atombomben in Büchel! Wir werden 20 Wochen lang protestieren: vom 26. März bis 9. August 2019. Innerhalb der Aktionspräsenz 2019 werden mehrere Dutzend Organisationen mit vielfältigen Aktionen für den Abzug der Atomwaffen aus Büchel protestieren. Hier findest Du alle wichtigen Infos.

mehr

Unterzeichne jetzt den Appell an die Bundesregierung!
Unterzeichne jetzt den Appell an die Bundesregierung!

Appell an die Bundesregierung

Atomwaffenverbotsvertrag unterzeichnen

Seit 2017 gibt es den Atomwaffenverbotsvertrag, der bei den Vereinten Nationen von 122 Staaten verabschiedet wurde. Deutschland boykottiert diesen Vertrag bislang. Um die Regierung zur Unterzeichnung des Vertrages zu bewegen, gibt es den gemeinsamen Appell von ICAN Deutschland, IPPNW Germany und der Kampagne „Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt“, der darauf wartet von Dir und Deinen Bekannten unterschrieben zu werden.

mehr

Jetzt mitmachen und unterschreiben!

Deutsche Bank, Commerzbank, Allianz: Don't Bank on the Bomb!

Neue Petition gestartet

Wie die kürzlich veröffentlichte Studie "Don't Bank on the Bomb" zeigte, wird das weltweite nukleare Wettrüsten auch von deutschen Kreditinstituten finanziert. Wir haben deshalb eine Unterschriftenaktion ins Leben gerufen, damit Deutsche Bank, Commerzbank und Allianz ihre Investitionen in Hersteller von Atomwaffen beenden. Unterstütze die Aktion mit deiner Unterschrift und hilf uns so Druck zu machen denn jede Unterstützung des atomaren Wettrüstens ist unverantwortlich!

Hier unterzeichnen

NEWSLETTER: ich möchte weiter informiert werden
Jetzt spenden

"Unterzeichnen Sie das UN-Atomwaffen-Verbot!"

Jetzt unsere Petition unterzeichen

Spenden

Sie können hier für die Kampagne spenden oder über diese Bankverbindung überweisen an: IPPNW
IBAN DE39 1002 0500 0002 2222 10
BIC: BFSWDE33BER
Stichwort: „atomwaffenfrei“
.

Datenschutz